Digitale Lehrmittel in RW, Recht, BWL und VWL

Durch die digitalen Lehrmittel in Rechnungswesen, Recht, BWL und VWL erhalten Sie als Lehrperson folgenden Mehrwert: 

  • Dank ausgefeilten Bausteinen wird die Theorie spannend und abwechslungsreich präsentiert - digitale Theorievermittlung ist mehr als PDFs oder E-Books
  • Umfangreiche Aufgabensammlung (über 500 Aufgaben), deren Fragentypen weit über blosses Ankreuzen hinausgehen
  • Zugang zum in der Praxis bewährten Prüfungstool
  • Stiftfähigkeit kombiniert die Vorzüge elektronischen Lernens mit jenen eines Buches
  • Qualitativ hochwertige Inhalte entwickelt von unterrichtserfahrenen Experten
  • Dank modularem Aufbau zahlen die SuS nur die Module, die sie brauchen
  • Erleichtern Sie sich das Leben durch weniger Vorbereitungs- und Korrekturaufwand
Rundum sorglos lehren

Rundum sorglos lehren

Die Inhalte werden laufend auf den neusten Stand gebracht. Zudem unterstützen wir Sie jederzeit schnell und unkompliziert bei jeglichen technischen Problemen. Betreuen Sie Ihre SuS gezielt über die Plattform: Sie sehen die Lernfortschritte der SuS und können bei den Aufgaben, die Probleme bereiteten, individuell intervenieren. 

Prüfungstool - schneller Prüfungen erstellen und korrigieren

Prüfungstool - schneller Prüfungen erstellen und korrigieren

Mit den Lehrmitteln erhalten Sie Zugang zu unserem Prüfungstool.

  • Automatisierte Korrekturen, die manuell angepasst oder ergänzt werden können (im Nachhinein geänderte Lösungen werden übernommen)
  • Einfache Erstellung: Auswahl aus über 1000 Aufgaben und die Möglichkeit, selber Aufgaben zu erstellen
  • Anonymer Korrekturmodus
  • Closed Book-Modus: Kompatibel mit Safe Exam Browser
  • Sicherheit: Daten werden auch bei Systemabbruch gespeichert

An Kantonsschulen erfolgreich im Einsatz

Die digitalen Lehrmittel sind seit drei Jahren bei mehr als 60 Klassen im Einsatz. Über 2'000 SuS lernen damit. Nachfolgend ein Auszug der Kantonsschulen, an denen die Lehrmittel eingesetzt werden: 

Logo-Alte-Kanti-Aarau2.jpg
Logo-Liestal-Quer.jpg
Logo-Kanti-Bueelrain-Winterthur4.png
Logo-Kanti-Enge2.png
logo-Ems-Schiers.png
Logo-Gym-Thun.jpg
Logo-Kanti-Baden4.png
Logo-Gymi-Muttenz3.png
Logo-Kantonsschule-Frauenfeld.png
Logo-Kantonsschule-Solothurn2.jpg
Logo-Kanti-Uster.png

Meinungen von Lehrpersonen

Das sagen Lehrpersonen zu den Lehrmitteln. 

Deborah Paoletti, Kantonsschullehrerin

Deborah Paoletti, Kantonsschullehrerin

«Die vielfältigen Aufgaben eigenen sich gut fürs Selbststudium meiner SuS. Sie können Aufgaben selber korrigieren und bei Bedarf flexibel repetieren. Besonders positiv ist die grosse Spannweite im Schwierigkeitsgrad der Aufgaben.»

Sebastian Schiendorfer, Kantonsschullehrer KS Büelrain

Sebastian Schiendorfer, Kantonsschullehrer KS Büelrain

«Ich benutze das RW-Lehrmittel seit vier Semestern – meine SuS mögen es sehr, da sie keine Bücher mit sich herumtragen müssen. Im Fernunterricht sowie im normalen Unterricht bringt das digitale Lehrmittel grosse Vorteil mit sich: Man sieht sofort, wo die SuS stehen und kann sie individuell betreuen. »

Meinungen von SuS - einfacheres und individuelles Lernen

Meinungen von SuS - einfacheres und individuelles Lernen

Wir haben SuS gefragt, die mit den Lehrmitteln gelernt haben. Den SuS gefallen die Lehrmittel, weil:

  • gute Erklärungen und Beispiele vorhanden sind
  • sie immer und überall darauf zugreifen können
  • sie nicht schwer schleppen müssen
  • die Struktur gut ist

 

Die Vorzüge der digitalen Lehrmittel kompakt im Video vorgestellt

 

Folgende Inhalte stehen zur Verfügung

Betriebswirtschaftlehre - Zusammenhänge verstehen

12 Module

  1. Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  2. Unternehmen im Mittelpunkt
  3. Strategische Unternehmensführung
  4. Marketing
  5. Leistungserstellung
  6. Finanzen
  7. Organisation 
  8. Personal
  9. Businessplan
  10. Banken und Versicherungen
  11. Betriebswirtschaftliche Methoden
  12. Themen der Betriebswirtschaftslehre

Recht

14 Module

  1. Einführung
  2. Das ZGB/OR
  3. Personenrecht
  4. Familienrecht
  5. Erbrecht
  6. Sachenrecht
  7. Allgemeine Vertragslehre
  8. Kaufvertrag
  9. Mietvertrag
  10. Einzelarbeitsvertrag
  11. Unternehmensformen
  12. Strafrecht
  13. Staats- und Verwaltungsrecht: Einschränkung von Freiheitsrechten
  14. Haftpflichtrecht

Rechnungswesen Teil 1

16 Module

  1. Eine Einführung ins Rechnungswesen.
  2. Bilanz und Erfolgsrechnung
  3. Konten und Kontenplan
  4. Geschäftsfälle verbuchen
  5. Rechnungen verbuchen (FLL, VLL), Buchungstraining
  6. Doppelter Erfolgsnachweis
  7. Zinsrechnen, Kontoführung bei Banken, Verrechnungssteuer
  8. Fremde Währungen, Wechselkurse
  9. Mehrstufige Erfolgsrechnung
  10. Kalkulation im Handelsbetrieb
  11. Einkäufe, Verkäufe und Vorräte im Warenhandelsbetrieb
  12. Mehrwertsteuer
  13. Anlagevermögen: Kauf, Verkauf, Abschreibungen
  14. Forderungen, Verluste aus Forderungen, Wertberichtigungen auf FLL
  15. Aktive und passive Rechnungsabgrenzungen
  16. Rückstellungen

Rechnungswesen Teil 2

13 Module

  1. Löhne und Sozialversicherungen
  2. Rechtsformspezifische Themen: Einzelunternehmung
  3. Rechtsformspezifische Themen: Aktiengesellschaft
  4. Rechtsformspezifische Themen: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  5. Liegenschaften
  6. Wertschriften
  7. Bewertungsvorschriften des Obligationenrechts
  8. Stille Reserven
  9. Fixe und variable Kosten / Break-even-Analyse
  10. Kostenrechnung im Produktionsbetrieb
  11. Analyse von Jahresabschlüssen
  12. Geldflussrechnung
  13. Finanzplanung

Volkswirtschaftslehre (Skript)

14 Module

  1. Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  2. Wirtschaftssysteme
  3. Das Nachfrageverhalten
  4. Das Angebotsverhalten
  5. Das Marktgleichgewicht
  6. Die Gesamtwohlfahrt
  7. Die Marktformen 
  8. Umweltökonomie
  9. Die Finanzmärkte
  10. Wertpapiere und Vermögensanlage
  11. Gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge (Wirtschaftskreislauf, BIP und Lebensrealität, Abwärts- und Aufwärtsspiralen, Konjunkturphasen, Wachstum und Wachstumszwang, Strukturwandel, Arbeitslosigkeit, Entkoppelung von Arbeit und Einkommen)
  12. Die Rolle des Geldes (Eigenschaften des Geldes, Geldschöpfung, Geldmengen, Gleichgewicht von Geld und Gütern, Preiswertstörungen, Inflation und Deflation, Geldmengensteuerung, restriktive und expansive Geldpolitik, Geldschwemme und Inflation, Gewinn bei der SNB, Kryptowährungen) 
  13. Wirtschaftspolitik 
  14. Weltwirtschaft und Freihandel

 

Die Autoren

Matthias Oeschger

Matthias Oeschger

Kantonsschule Büelrain, RW

Matthias Oeschger, lic. oec. publ., ist Dozent für Rechnungswesen an der Kaderschule Zürich und seit bald 20 Jahren Lehrer für Wirtschaft und Recht an der Kantonsschule Büelrain in Winterthur.

Roland Wirth

Roland Wirth

Kaderschule Zürich, VWL

Dr. oec. Roland Wirth ist heute Geschäftsführer der Kaderschule Zürich und Dozent für Volkswirtschaftslehre. Er war 14 Jahre lang Kantonsschullehrer für Wirtschaft und Recht.           

Philip Frischknecht

Philip Frischknecht

Kantonsschule Büelrain, Recht

Philip Frischknecht, lic. iur., unterrichtet seit 18 Jahren Wirtschaft und Recht an der Kantonsschule Büelrain in Winterthur.

 

 

Preise

Auf den Listenpreis von CHF 69 (pro Lehrmittel und SuS) gewähren wir 30% Schulrabatt: Der Preis pro Lehrmittel und SuS beträgt CHF 48.30Die Lehrperson erhält gratis einen Zugang. Die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre (Skript) kosten CHF 35 (Listenpreis CHF 50 abzüglich 30% Schulrabatt).  

Sie können die Inhalte bei Bedarf modular buchen. Modulpreis: CHF 6 (Mindestpreis CHF 25). 

Im Preis inbegriffen ist die technische und inhaltliche Unterstützung der Lehrperson und die Erfassung der SuS. 

 

Wir stellen Ihnen die Lehrmittel vor - kontaktieren Sie uns

Gerne stellen wir Ihnen und Ihrer Fachschaft die Lehrmittel persönlich oder per Videokonferenz vor, geben Ihnen didaktische Inputs und teilen unsere Erfahrungen im Unterrichtsalltag mit Ihnen. Kontaktieren Sie uns, damit wir einen Termin vereinbaren können. 

Luca Krenger, Produktmanager der digitalen Lehrmittel

Luca Krenger, Produktmanager der digitalen Lehrmittel

Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen, um einen Vorstellungstermin zu vereinbaren oder um die Lehrmittel zu bestellen. 

Tel: 044 284 20 80

Mail: luca.krenger@kszh.ch

 

Lehrmittel bestellen

bitte angeben, in welchem Jahr die Klasse gestartet hat (bspw. fW 21-25 oder W1 22-26).
  • Möchten Sie nicht die ganzen Lehrmittel, sondern einzelne Module bestellen, melden Sie sich direkt bei uns. 
  • Möchten Sie für mehrere Klassen Lehrmittel bestellen, übermitteln Sie bitte für jede Klasse eine Bestellung. 

Bei Fragen, können Sie gerne Luca Krenger kontaktieren (luca.krenger@kszh.ch).